Einträge von Thorsten Horn

Vorjahressieger gewinnt Novemberpokal erneut

Hamish Macdonald verteidigt seinen Titel Der Sieger des „43. Novemberpokals“ des MC Woltersdorf heißt, wie im Vorjahr, Hamish Macdonald. Am Ende einer wiederum gutklassigen und viel gelobten Enduro-Veranstaltung hatte der 22-jährige Neuseeländer erneut die Nase vorn. Beim Finallauf der Internationalen Deutschen Enduro Meisterschaft (DEM) setzte er sich gegen Luca Fischeder und Chris Gundermann durch. Natürlich […]

Beim Novemberpokal werden die Titel 2021 vergeben

Wenn am Samstag, dem 6. November, der nun schon „43. Novemberpokal“ als auch in diesem Jahr wieder Finallauf der Internationalen Deutschen Enduro Meisterschaft (DEM) gestartet wird, kämpft ein Großteil der rund 200 Aktiven zwischen Rüdersdorf, Herzfelde, Grünheide, Erkner und Woltersdorf um die Meistertitel 2021. Nach den vorangegangen teilweise Doppelläufen im nordsächsischen Meltewitz, im hessischen Waldkappel, […]

Rüdersdorf bittet zum Enduro-DM-Finale

Am Samstag, dem 6. November, ist es wieder soweit. Dann bittet der MC Woltersdorf wieder zu seinem nun schon „43. Novemberpokal“, der in diesem Jahr erneut der Finallauf der Internationalen Deutschen Enduro Meisterschaft (DEM) ist. Dazu wird den an die 200 Aktiven für ihre Wettkämpfe zwischen 8:00 und ca. 16:00 Uhr im Bereich Rüdersdorf, Herzfelde, […]

Novemberpokal 2020 geht nach Neuseeland

Hamish Macdonald heißt der Sieger des „42. Novemberpokals“ des MC Woltersdorf. Nachdem der 21-jährige Neuseeländer bereits am gestrigen Samstag gewann, siegte er auch heute beim finalen Fahrtag der Internationalen Deutschen Enduro Meisterschaft (DEM) 2020 und durfte anschließend die gewaltige gleichnamige Trophäe in Empfang nehmen. Im Gegensatz zum Vortag belegten diesmal Macdonalds gleichalter Teamkollege Luca Fischeder […]

Kiwi gewinnt erste Schlamm-Challenge

Wie bei den vorangegangenen Läufen der Kompakt-Saison 2020 der Int. Deutschen Enduro Meisterschaft war auch am ersten von zwei Fahrtagen in und um Rüdersdorf der Neuseeländer Hamish Macdonald das Maß der Dinge. Der Enduro-Youth-Weltmeister des Jahres 2019 verwies am heutigen Samstag den 14-fachen Deutschen Meister Dennis Schröter aus Crinitz sowie Luca Fischeder aus Geringswalde auf […]

Holcombe gewinnt Novemberpokal weltmeisterlich

Nachdem sich Steve Holcombe am ersten Fahrtag des „40. Novemberpokals“, der anlässlich seines Jubiläums als Finallauf zur „Maxxis FIM Enduro World Championship“ 2018 ausnahmsweise Mitte Oktober ausgetragen wurde, bereits zum Doppelweltmeister gekürt hatte, agierte der Brite am Sonntag sogar noch souveräner und gewann mit dem zweiten Tagessieg auch den ganz großen Pott.   Auf dem […]

Titelregen unter strahlend-blauem Himmel

Mit dem Gesamtsieg des als Tabellenleader angereisten Steve Holcombe endete der erste Fahrtag des Finales der „Maxxis FIM Enduro World Championship“ 2018, welches an diesem Wochenende in Rüdersdorf bei Berlin stattfindet. So schön der neuerliche Tagessieg für den 24-jährigen Beta-Piloten auch ist, wichtiger war an diesem herrlich-sonnigen Tag für ihn, der gleich doppelte WM-Titelgewinn – […]

Der Anfang ist gemacht

Mit dem Sieg des Franzosen Loic Larrieu nach dessen spektakulärem Ritt endete der erste Tag, oder besser gesagt Abend, des dreitägigen Enduro-Festivals in Rüdersdorf bei Berlin. Beim Finale der „Maxxis FIM Enduro World Championship“ 2018 gewann der 27-jährige Yamaha-Pilot den obligatorischen Auftakt-Prolog und setzte sich dabei nur ganz knapp gegen den amtierenden Weltmeister Steve Holcombe […]

„Local Heros“ mischen beim Enduro-WM-Finale mit

Seit jeher sind bei Sportveranstaltungen Lokalmatadore das Salz in der Suppe – da macht auch das bevorstehende Finale der Enduro-Weltmeisterschaft 2018 keine Ausnahme. Aus Veranstaltersicht wohl dem, der welche hat. Der vom 12. bis 14. Oktober gastgebende MC Woltersdorf hat sie und hofft nicht zuletzt durch diese auf einen regen Zuschauerzuspruch.   Der „Local Hero“ […]

Auch DM-Piloten sind fürs Rüdersdorfer Enduro-Fest bereit

Nachdem die diesjährigen WM-Teilnehmer am Ende September ihren vorletzten Weltmeisterschaftslauf bestritten haben und nun dem „Grande Finale“ mit den noch ausstehenden Titelentscheidungen in Rüdersdorf bei Berlin entgegenfiebern, brachten sich die in diesem Jahr leidgeprüften DM-Starter, die ebenfalls vom 12. bis 14. Oktober zum Programm am östlichen Stadtrand der deutschen Metropole gehören, eine Woche vor dem […]